Verhandlungs- und Einkaufstraining

Kombinierter Lehrgang 1. Tag Verhandlungsvorbereitung/Verhandlungsrechnilk/Verhandlungsführung und -analyse.
2. Tag Einkaufstraining: Funktionen des Einkaufs, strategische Einkaufsplanung, Bedarfsanalyse, Vorbereitung, Nachbereitung und Führen von Einkaufsgesprächen.
Das Modul Verhandlungstraining kann auch separat gebucht werden.

 

Verhandlungstraining

Was bedeutet Verhandeln? Was ist bei der Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Verhandlungsprozessen zu beachten? Welche Strategien gibt es? Wie gelingt es die eigenen Verhandlungsziele möglichst effektiv und effizient zu erreichen?

Teilnehmer 

Inhaber, Geschäftsführer, Einkäufer, Abteilungsleiter und Studenten

Form

1 tägiges Intensivtraining mit praktischen Übungen, Praxisbeispiele, Gemeinsame Erarbeitung von Lösungs- und Handlungsansätzen, Vorstellung und Erläuterung von Verhandlungskonzepten.

Inhalte

Wann sind Verhandlungen notwendig und sinnvoll? Was bedeutet Verhandeln? Verhandlungskonzepte, Verhandlungsorganisation, Zieldefinition, Verhandlungsführung und -strategie, Verhandlungscontrolling.

Leistungen

Seminar, Schulungsunterlagen, Getränke und Snacks im Tagungsraum, Bildungspass, Teilnahmezertifikat

Prüfung/Zertifikat

Die Prüfung erfolgt im Rahmen der gemeinsamen Erarbeitung von Lösungs- und Handlungsansätzen im Seminar. Es wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Termine/Orte/Gebühren

Die aktuellen Schulungstermine und Orte finden Sie hier...

 

Einkaufstraining

Analysieren Sie die Ausgangssitation. Erkennen Sie die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Stellschrauben kennen. Erfahren Sie, wie Sie mit einer professionellen Vor- und Nachbereitung von Gesprächen und der Analyse betriebswirtschaftlicher Kennzahlen Sortiment und Warenlager optimieren können.  Lernen Sie wie sich diese Kenntnisse in Verhandlungstaktik umsetzen lassen und wie Sie langfristig Liquidität und Erfolg des Unternehmens sichern.

Teilnehmer 

Inhaber, Geschäftsführer, Einkäufer, Abteilungsleiter und Studenten

Form    

2 tägiges Intensivtraining mit praktischen Übungen, das Verhandlungstraining ist integraler Bestandteil des Trainings.
Vortrag über die Problematiken des Wareneinkaufs und die Auswahl von Produktgruppen, Fallbeispiele und Rollspiele, Umsetzung von Vorgaben.

Inhalte

Spezifische Bedinungen im Parfümeriewaren-Handel, Vorbereitung und Gesprächsaufbau für Lieferantengespräche, Sortiments- und Lageranalyse und Optimierung: "Kein unnötiger Warenlageranbau", Sortimentsoptimierung, Sicherung von Liquidität!

Leistungen

Seminar, Schulungsunterlagen, Getränke und Snacks im Tagungsraum, Bildungspass, Teilnahmezertifikat

Prüfung/Zertifikat

Die Prüfung erfolgt im Rahmen der gemeinsamen Erarbeitung von Lösungs- und Handlungsansätzen im Seminar. Es wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

Termine/Orte/Gebühren

Die aktuellen Schulungstermine und Orte finden Sie hier...